Inhalt - Simultane 5-Achsbearbeitung

Simultane 5-Achsbearbeitung

Profitieren Sie von dem meistgetesteten und erprobtesten System in der Industrie.

Die intelligenten und leistungsstarken 5-Achs-Strategien, inklusive Wälzen und Säumen, ermöglichen die Bearbeitung anspruchsvollster Werkstücke mit komplexen Geometrien, wie Formkerne und Kavitäten, Luft-/Raumfahrtteile, Schneidwerkzeuge, Zylinderköpfe, Turbinenschaufeln und Impeller. Die Simulation mit Betrachtung der gesamten Werkzeugmaschine erlaubt eine zuverlässige Kollisionsbetrachtung Werkzeug/Maschine.

Maschinensimulation

Simuliert die Werkzeugbahnen direkt nach der Berechnung, dabei kann die gesamte Maschine oder auch nur die bewegten Teile angezeigt werden. Die fortschrittliche Maschinensimulation von SolidCAM zeigt die gesamten Kinematikbewegungen aller beweglichen Teile. "Dynamisches Ziehen" ermöglicht dem Anwender ein freies Ziehen aller Achsen der Maschine zum Anzeigen und Prüfen von Bewegungsfreiheiten und Endschaltern.

Strategievorlagen

Wälzfräsen, Impeller, Kanal, Gravieren, Kavität, Elektrode, Turbine

Intelligente Rückzugsbewegungen

Rückzug und Verfahrwege im Eilgang entlang eines benutzerdefinierten Zylinders oder einer Kugel.

Entlang Kurven

Diese Strategien ermöglichen die Definition von Führungskurven, die die Werkzeugbahn auf der Fläche lenken. Die Werkzeugbahn kann entweder parallel oder senkrecht zur Führungskurve verlaufen. Jede Bahn ist eine echte 3D Zustellung entlang der Fläche, somit wird eine gleichbleibende Rauhigkeit erzielt.

Zwischen Kurven

Erzeugt sehr schöne Werkzeugbahn, die nahtlos von einer Kurve zur anderen übergehen. Wahrscheinlich die beliebteste 5 Achs-Strategie, weil sie sehr ästhetische Werkzeugbahnen mit gleichbleibender Werkzeugbelastung erzeugt.

Fortschrittliche Übergänge

Der Anwender kann das An- und Abfahren, sowie die Form der Übergänge zwischen den einzelnen Werkzeugbahnen gezielt steuern. Werkzeugbahnen können verlängert und verkürzt, Lücken und Bohrungen können ganz einfach übersprungen werden. 9 verschiedene An- und Ausfahroptionen stehen dafür zur Verfügung.

Kollisionskontrolle

Vollständige Kontrolle über die Sicherheit der Werkzeugbahn. Gleich wie beim 5-Achsen Modul stehen 4 Stufen der Kollisionskontrolle zur Verfügung.

Werkzeugachsenführung

Die Werkzeugachse kann mit 8 Hauptstrategien gesteuert werden, wobei für jede Strategie mehrere verschiedene Modi zur Verfügung stehen. Leistungsstarke Optionen beinhalten z.B. Werkzeugachse wird festgehalten an einem Punkt oder wird geführt durch eine Kurve. Die Achse kann auch direkt durch die Flächennormalen der Bearbeitungsfläche gesteuert werden, mit gezielter Steuerung von Führungs- und seitlichen Kippwinkeln.

Parallele Schnitte

Diese Strategien ermöglichen eine schnelle Definition der Bearbeitung, es wird einfach nur die Fläche und eine Bearbeitungsrichtung (Linear X/Y oder Konstant-Z) angegeben. Einweg-, ZickZack- und Spiralstrategien steuern die Anordnung der Werkzeugbahnen.

Parallel zu Fläche / Zwischen Flächen

Beides sind ähnliche Strategien wie die oben erwähnten, bieten jedoch noch zusätzliche Flexibilität. Bei der Auswahl von verbundenen Flächen erzeugt SolidCAM automatisch die Randkurven.